Haus im Haus

 

Ökologische Baustoffe
Bei der Sanierung des denkmalgeschützen
Hauses sind die Vorgaben der Denkmalpflege
umgesetzt, ökologische, positiv auf
Gesundheit und Wohlbefinden wirkende Ma-

terialien verbaut worden.
Bestehendes mit Charakter und Geschichte,
so weit wie möglich unverfälscht so belassen
worden! Das Neue erkennbar neu machen
mit dem Spagat zwischen zweckmäßig und
(m)einer geschmacklichen Ästhetik, wobei
bei Diskrepanz die Ästhetik Vorrang hat.....
Mit den von Hand abgebrochenen Kamin-steinen im Haus, sind andere Bauteile
wieder neu aufgemauert worden; ohne zu
verputzen, mit dem Gedanken vom Erhalten
und dem Respekt von altem und historischem
Handwerk. Ökologie gepaart mit natürlicher 

Sichtbarkeit.

 

Nötig und perfekt
In den Zimmern ist alles perfekt auf das nötige
beschränkt, mit zweckmäßigen, spartanischen
Nassräumen die auf das wichtigste reduziert sind.
Der Boden ist im ganzen Haus aus Stein
oder aus Holz.
Wie Einstein sagte: „Perfekt ist etwas, wenn
man nichts mehr weglassen kann.
Wenn aber ein Gast das will kann er eine
Suite mit Cheminée, Balkon und großem Ba-dezimmer haben....
Es besteht auch die Möglichkeit Privat Teile
vom Hotel zu mieten mit 2, 3, oder 4 separaten
Räumen.

"Perfekt ist etwas, wenn man nichts mehr weglassen kann"

Einstein